8. Dezember 2017

Buchliste "Bloggerfreunde"

 

Ja ja, ihr schaut richtig, diese Liste ist - noch - leer. Hier möchte ich gerne eure Buchtipps sammeln. Teilt mir eure Lieblingsbücher mit oder ein Buch, das euch besonders bewegt hat.

Auf diese Weise möchte ich versuchen, mal über den Tellerrand zu schauen. Wer weiß, was ich so entdecke.

Also her mit euren Vorschlägen :-)


Daniela

Celeste Jones, Kristina Jones, Juliana Buhring - „Nicht ohne meine Schwester“
Eva Umlauf - „Die Nummer auf deinem Unterarm ist blau wie deine Augen“
Joachim Gerhard - „Ich hole euch zurück“
James Bowen - „Bob, der Streuner“
Mechthild Borrman - "Trümmerkind" Paul Glaser - „Die Tänzerin von Auschwitz“

Aleshanee
Die Erben der alten Zeit (Trilogie) von Marita S. Hamann - Jugend Fantasy
Filii Iani (Trilogie) von Melanie Meier - düsterer Fantasy Thriller
Glück ist eine Gleichung mit 7 von Holly G. Sloan - großartiges Jugendbuch!
Der Schneekristallforscher von Titus Müller - Novelle, basiert auf einer wahren Begebenheit
Drúdir von Swantje Niemann - Steam-Fantasy Mix
Der Dornengarten von Eva Wahrburg - historische Liebesgeschichte mit sehr speziellen Charakteren (ein Herzens-Tipp von mir)
Niemand liebt November von Antonia Michaelis - sehr berührender Roman

Gisela
Die Trilogie Muchachas.
Das Seelenhaus von Hannah Kent,
"Das Geheimnis der Schwimmerin" von Erika Swyler,
Das Haus der vergessenen Bücher von Chritopher Morley,
"Das Ministerium des äußersten Glücks" von Arundhati Roy,
Der Distelfink von Donna Tartt,
Das verdammte Chaos im Mikrokosmos von Anke Weber,
"Die Geschichte der Baltimores" von Joel Dicker,
"Die Launenhaftigkeit der Liebe" von Hannah Rothschild,
Die Bienen von Laline Paul,
"Und dann steht einer auf und öffnet das Fenster" von Susann Páztor
"Versuchen wir das Glück" von Barbara Leciejewski.
Zwischen den Atemzügen von Britta Röder

Petrissa
- Die Wand von Marlen Haushofer
- Die Jahrhundertrilogie von Ken Follett
- Pu der Bär von A. Milne :))
- Saeculum von Ursula Poznanski
- Der ehrliche Lügner von Rafik Schami
- Über mit der Himmel unter mit das Meer von Jojo Moyes
- Vater unser von Marilyn French
- Mein Leben von Reich-Ranicki (weiß ich grade nicht mehr, ob Du es schon gelesen hast)
- Wunder wirken Wunder von Hirschhausen
- Herr der Diebe von Cornelia Funke
- Übder den wilden Fluss von P. Pullman (♥)
- Märchen aus 1001 Nacht (Dressler Klassiker) -> Kinderbuch
- Krachen und Heulen und berstende Nacht - Balladen - Dressler Klassiker
- Der Wind in den Widen von Kenneth Grahame (plus Frühling/Sommer/Herbst/Winter in den Weiden von William Horwood)
- Das menschliche Gehirn von John J. Ratey (Wahnsinn)
- Die Gefühlsbücher von Uda Baer
- Als ich noch ein kleiner Junge war von Erich Kästner
- Die Macht der Geographie (!!!) von Tim Marshall
- Die Nachtwächter von Terry Pratchett
- 100 gute Gründe, um am Leben zu bleiben von Matt Haig
- Das Bild von Jojo Moyes

monerl
Ein Mann namens Ove von Fredrik Backman
- Geh, wohin dein Herz dich trägt von Susanna Tamaro
- Wenn ich einmal groß bin / Mein kleiner Orangenbaum (Buch gibt es mit beiden Titeln) von Jose Mauro de Vasconcelos
- Ein Land der Männer von Hisham Matar
- Die Elfen von Bernhard Hennen
- Tausend strahlende Sonnen von Khales Hosseini
- Fandango im Schnee von Dulce Chacón
- Die Liebenden von Leningrad von Paulina Simons

Kommentare:

  1. Hallo Anne

    Ich werde mal ein paar Bücher zusammenschreiben und dir mitteilen.
    Eine tolle Idee!

    Liebe Grüße,
    Gisela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich, liebe Gisela, bin gespannt.

      Liebe Grüße, Anne

      Löschen
  2. Ich hab mal so ein paar Highlights aus meinen Rezis raus gesucht. Da wären:
    . Celeste Jones, Kristina Jones, Juliana Buhring - „Nicht ohne meine Schwester“
    . Eva Umlauf - „Die Nummer auf deinem Unterarm ist blau wie deine Augen“
    . Paul Glaser - „Die Tänzerin von Auschwitz“
    . Joachim Gerhard - „Ich hole euch zurück“
    . James Bowen - „Bob, der Streuner“
    . Mechthild Borrman - "Trümmerkind"

    Das sind ein paar Bücher von denen, die ich gelesen habe, in diesem Jahr. Alle samt zu empfehlen. Jedes auf seine eigene Weise.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Daniela, die werde ich gleich mal oben reinposten.

      Löschen
    2. Trümmerkind fand ich klasse. Liebe Daniela, deine Title klingen sehr interessant.

      Liebe Grüße,
      Gisela

      Löschen
  3. Guten Morgen Anne!

    Ohhh, wie lange darf denn die Liste werden? *lach*
    Da weiß ich gar nicht, was ich nehmen soll, es gibt ja soooooo viele tolle Bücher! Ich schreib dir mal ein paar von meinen "Geheimtipps" auf, die vielleicht nicht so bekannt sind :)

    Die Erben der alten Zeit (Trilogie) von Marita S. Hamann - Jugend Fantasy
    Filii Iani (Trilogie) von Melanie Meier - düsterer Fantasy Thriller
    Glück ist eine Gleichung mit 7 von Holly G. Sloan - großartiges Jugendbuch!
    Der Schneekristallforscher von Titus Müller - Novelle, basiert auf einer wahren Begebenheit
    Drúdir von Swantje Niemann - Steam-Fantasy Mix
    Der Dornengarten von Eva Wahrburg - historische Liebesgeschichte mit sehr speziellen Charakteren (ein Herzens-Tipp von mir)
    Niemand liebt November von Antonia Michaelis - sehr berührender Roman

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da es ja ein Langzeitprojekt wird, schaue ich nicht auf die Menge :-), liebe Aleshanee.
      Danke für die Tipps. Auf den ersten Blick sind es Titel, zu denen ich selbst nicht unbedingt greife. Aber ich bin gespannt.

      Liebe Grüße, Anne

      Löschen
    2. Davon kenne ich keinen einzigen Titel. Wirklich eine tolle Aktion von der Anne.

      Löschen
  4. Die Trilogie Muchachas.
    Das Seelenhaus von Hannah Kent,
    "Das Geheimnis der Schwimmerin" von Erika Swyler,
    Das Haus der vergessenen Bücher von Chritopher Morley,
    "Das Ministerium des äußersten Glücks" von Arundhati Roy,
    Der Distelfink von Donna Tartt,
    Das verdammte Chaos im Mikrokosmos von Anke Weber,
    "Die Geschichte der Baltimores" von Joel Dicker,
    "Die Launenhaftigkeit der Liebe" von Hannah Rothschild,
    Die Bienen von Laline Paul,
    "Und dann steht einer auf und öffnet das Fenster" von Susann Páztor
    "Versuchen wir das Glück" von Barbara Leciejewski.
    Zwischen den Atemzügen von Britta Röder

    Liebe Anne. Fürs erste mal. Mir fallen bestimmt noch ein paar ein.

    Ganz liebe Grüße,
    Gisela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Das Haus der vergessenen Bücher", da habe ich sogar beide Teile von, liebe Gisela. Vor einiger Zeit habe ich sie schon gelesen, ohne aber was drüber zu schreiben. Das kann ich dann beim nochmaligen Lesen nachholen :-) Ein paar Titel klingen zumindest schon bekannt, mal schaun.

      Besten Dank und liebe Grüße, Anne

      Löschen
    2. Ich habe auch beide Teile davon :-)

      Löschen
  5. Liebe Anne,

    was für eine schöne Idee. Dann lass mich mal überlegen:
    - Die Wand von Marlen Haushofer
    - Die Jahrhundertrilogie von Ken Follett
    - Pu der Bär von A. Milne :))
    - Saeculum von Ursula Poznanski
    - Der ehrliche Lügner von Rafik Schami
    - Über mit der Himmel unter mit das Meer von Jojo Moyes
    - Vater unser von Marilyn French
    - Mein Leben von Reich-Ranicki (weiß ich grade nicht mehr, ob Du es schon gelesen hast)
    - Wunder wirken Wunder von Hirschhausen
    - Herr der Diebe von Cornelia Funke
    - Übder den wilden Fluss von P. Pullman (♥)
    - Märchen aus 1001 Nacht (Dressler Klassiker) -> Kinderbuch
    - Krachen und Heulen und berstende Nacht - Balladen - Dressler Klassiker
    - Der Wind in den Widen von Kenneth Grahame (plus Frühling/Sommer/Herbst/Winter in den Weiden von William Horwood)
    - Das menschliche Gehirn von John J. Ratey (Wahnsinn)
    - Die Gefühlsbücher von Uda Baer
    - Als ich noch ein kleiner Junge war von Erich Kästner
    - Die Macht der Geographie (!!!) von Tim Marshall
    - Die Nachtwächter von Terry Pratchett
    - 100 gute Gründe, um am Leben zu bleiben von Matt Haig

    Tja, das fand ich jetzt selbst sehr spannend, welche Bücher mir plötzlich wichtig waren oder eher nicht.
    Die Genre sind dabei kreuz und quer und das Alter auch. Manche Bücher wird es wohl nur noch gebraucht geben.

    Liebste Grüße
    Petrissa

    AntwortenLöschen
  6. Das Bild von Jojo Moyes würde Dir sicher auch gut gefallen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wow, da hast Du ja tief in die Kiste gegriffen. Gelesen habe ich noch keines davon, aber auch hier sind mir einige Titel schon über den Weg gelaufen.
      Ich nehme sie oben in die Liste mit auf, Danke, liebe Petrissa.

      Liebe Grüße, Anne

      Löschen
  7. Hey Anne,
    diese Kategorie entdecke ich jetzt erst! Ich habe gedacht, dass du hier die Bücher sammelst, die DIR bei den anderen aufgefallen sind und du sie dir merken willst. Dabei ist es genau umgekehrt! Hihi

    Dann mal hier meine Buchtipps:
    - Ein Mann namens Ove von Fredrik Backman
    - Geh, wohin dein Herz dich trägt von Susanna Tamaro
    - Wenn ich einmal groß bin / Mein kleiner Orangenbaum (Buch gibt es mit beiden Titeln) von Jose Mauro de Vasconcelos
    - Ein Land der Männer von Hisham Matar
    - Die Elfen von Bernhard Hennen
    - Tausend strahlende Sonnen von Khales Hosseini
    - Fandango im Schnee von Dulce Chacón
    - Die Liebenden von Leningrad von Paulina Simons

    Das wären meine TOP 8 aus verschiedenen Genres. Hoffentlich ist was dabei für dich. :-)
    Herzliche Grüße vom monerl

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh je, monerl, gut dass Du diesen Beitrag entdeckt hast. Ich stelle gerade fest, dass der Januar schon vorbei ist und ich keines der Bücher gelesen habe. Das werde ich jetzt im Februar nachholen und mir eines raussuchen.

      Dein Susanna-Tamaro-Buch habe ich vor Jahren mal gelesen, bin aber am zweiten Teil irgendwie gescheitert. Von Khaled Hosseini kenne ich das zu Herzen gehende "Drachenläufer".
      Auf jeden Fall hänge ich Deine Liste oben mit an, besten Dank :-)

      Liebe Grüße, Anne

      Löschen
    2. Ach wie schade, wegen Susanna Tamaro! Aber, man kann ja nicht alles mögen! ;-)
      "Drachenläufer" ist das einzige Buch, dass ich vom Autor nicht gelesen, sondern nur als Film geschaut habe. Deshalb traue ich mir irgendwie nicht mehr ans Buch ran. Irgendwann mal... Mein dir empfohlenes Buch ist derzeit mein Liebling von Hosseinis Büchern. Ich warte sehnsüchtig auf ein neues...

      Löschen

Jeder Blogger freut sich über Kommentare, da bin ich keine Ausnahme. Also traut euch :-)

DATENSCHUTZ: Mit dem Abschicken des Kommentars akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen und bin einverstanden, dass meine Daten gespeichert und weiterverarbeitet werden!

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.